Herzlich willkommen!

 

Die Bezirksgruppe Kassel freut sich über Ihren Besuch auf unserer Homepage und über Ihr Interesse an unserem Berufsverband.

BDB direkt

Der BDB Landesverband Hessen ist ab 01.01.2017 Herausgeber der BDB direkt. Diesen Beschluss haben die Mitglieder des Landesverbandsvorstandes einmütig und einstimmig bei zwei Enthaltungen gefasst. Die Bezirksgruppe Kassel, bisheriger Herausgeber der Verbandszeitschrift, bleibt aber mit Hansjoachim Lehmann, der die Redaktionsleitung noch 2 Jahre übernimmt, weiter mit der „direkt“ verbunden. Der BDB Landesverband schließt mit dem „direkt Verlag“ - Thomas Müller, der mit der BG Kassel bereits 28 Jahre die BDB direkt herausgegeben hat, neue Vertragsvereinbarungen.

Eine leichte Entscheidung war dies für die Vertragspartner nicht, schließlich zog sich der Beratungsprozess bis zur jetzigen Entscheidung gut zwei Jahre hin. Nachdem eine angedachte gemeinsame Verbandszeitschrift mit den Landesverbänden Rheinland-Pfalz und Saarland nicht zustande kam, einigten sich letztlich die Beteiligten auf diese Lösung, die die Kontinuität der letzten 28 Jahre fortsetzt. Die Einbindung der Thüringer Bezirksgruppen und des BDB Frankfurt Rhein Main ist Bestandteil der Vereinbarung.

Peter Blaschke
Vorstandsmitglied LV Hessen

 

Beitragsstrukturreform – Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen

Foto: Nils A. Petersen

Beitragsstrukturreform – Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen

Einstimmig und einmütig verabschiedete die Vertreterversammlung in ihrer Sitzung am 29. November bei einer Enthaltung einen wegweisenden Antrag, der den Grundsatzbeschluss, die bisherige statusorientierte Beitragsordnung durch eine vierstufige einkommensorientierte Beitragsordnung zum nächstmöglichen Zeitpunkt abzulösen, beinhaltet. Dazu wurde ein Beratender Ausschuss gewählt, der den Vorstand und Vertreterversammlung berät und sich intensiv für die Vermittlung der Beitragsstrukturreform an die Mitglieder einsetzt und insbesondere die Verbände und Gruppierungen der angestellten und im öffentlichen Dienst Beschäftigten einbindet.

Vorausgegangen war ein Entwicklungsprozess, ausgelöst durch den Vorstand der Kammer im April 2015, mit anfänglich bilateralen, später multilateralen Gesprächen mit den Verbänden und Wahlgruppierungen, Mitgliederinformationen durch Briefings, Internet, DAB und zwei Regionalkonferenzen, der durch Ablehnung des Beschlussvorschlages des Vorstands (Zweistufenmodell) und eines Antrages der FON (Fünfstufenmodell) anlässlich der Sitzung der Vertreterversammlung im Mai 2016 zunächst abgebrochen wurde.

Im September 2016 kam es zu einem weiteren Verbändegespräch der in der AKH vertretenden Verbände und Wahlgruppierungen, mit dem Ergebnis, dass eine Arbeitsgruppe gebildet wurde, die innerhalb beschlossener Eckpunkte ein tragfähiges Modell erarbeitet. Das Ergebnis war ein Vierstufenmodell, dass bis zur nächsten Sitzung der Vertreterversammlung im Juni 2017 von dem gewählten Beratenden Ausschuss „Strukturreform“, in dem alle Verbände und Wahlgruppierungen der Vertreterversammlung sowie der Haushaltsausschuss, die Arbeitsgruppe „Angestellte und beamtete Architekten und Stadtplaner und der Kammervorstand vertreten ist und die Geschäftsführung der AKH einbezogen wird, zu einem tragfähigen Modell entwickelt und kommuniziert werden soll.

Der geplante Paradigmenwechsel wird insbesondere für eine große Zahl der angestellten und im öffentlichen Dienst beschäftigten Mitglieder finanzielle Veränderungen nach sich ziehen, da in Zukunft nicht mehr der Beschäftigungsstatus, sondern das Einkommen Grundlage der Bemessung des Kammerbeitrages sein wird.

Peter Blaschke

 

Keine aktuellen News zur Zeit

TERMINÜBERSICHT 2017

Nähere Informationen zu den nach-
folgenden Terminen, siehe unter dem
Menüpunkt "Veranstaltungen"

Fachabend KAZ im KuBa
13. Februar 2017  19:30 Uhr
Fachabend - Thema: Brandschutz -     Planungsgrundsätze für Flucht- und Rettungswege                 Referent: Dipl.-Ing. Thomas Hankel, Marburg

Jahresmitgliederversammlung                
13. März 2017  19:00 Uhr                    EPPO´S GASTRO UG    
Kassel, Damaschkestr. 35

Fachabend KAZ im KuBa
10. April 2017  19:30 Uhr
Fachabend

Fachabend KAZ im KuBa
08. Mai 2017  19:30 Uhr
Fachabend

15. - 17. September 2017
BDB Jahresfahrt nach Trier
zusammen mit der Bezirks-
Gruppe Bad Arolsen

29. Kasseler BDB - Bautage
24. + 25. November 2017 
 
Jahresabschluss mit traditionellem Gänseessen
Freitag 01. Dezember 2017 18:00 Uhr
diesmal im Brauhaus "Rammelsberg"
 _______________________

Themen, Uhrzeiten und Veran-
staltungsorte für die jeweiligen
Veranstaltungen werden recht-
zeitig bekannt gegeben!

 

 

 

 
    Aktuelles